Sessionvorschläge

Hier sehen Sie die bisher veröffentlichten Themenvorschläge

Themenbereich:
Das Thema Gender ist in unserer Gesellschaft präsent wie nie. Der Umgang mit geschlechtlicher Identität ist auch in der Welt der Videospiele ein kontrovers diskutiertes Thema. Einerseits lässt sich bei Videospielen in den letzten Jahren klar eine Entwicklungslinie hin zu mehr Diversität und weg von stereotypen Darstellungen von Geschlecht nachzeichnen. […]
Themenbereich:
Wie können wir nach der 10-monatigen Schulschließung die positiven Aspekte (Auf- und Ausbau von Selbstständigkeit, Eigenständiges Arbeiten, Nutzen von digitalen Hilfsmitteln, Übernahme von Verantwortung für das eigene Handeln, freie Einteilung von Lernzeit etc.) nachhaltig in das eigentlich starre Korsett einer Schule integrieren? Christine Biermann, mit Schülerinnen und Schüler, Deutsche Schule […]
Themenbereich:
Wie können wir die positiven Aspekte des 10-monatigen Distanzlernens (Auf- und Ausbau von Selbstständigkeit, Eigenständiges Arbeiten, Nutzen von digitalen Hilfsmitteln, Übernahme von Verantwortung für das eigene Handeln, freie Einteilung von Lernzeit etc.) nachhaltig in das eigentlich starre Korsett einer Schule integrieren? Christine Biermann, mit Schülerinnen und Schüler, Deutsche Schule Willy-Brandt-Schule […]
Themenbereich:
Frida Kahlo, Marina Abramović, Yoko Ono und Cindy Sherman sind Ikonen der zeitgenössischen Kunst. Die Frauen sind Berühmtheiten der Szene, doch leider fast die Ausnahme in der Branche. Gerade einmal 25% aller gezeigten Werke in Galerien sind derzeit von Frauen, in Museen seien es sogar nur 10-15%. Wenngleich in den […]
Themenbereich:
Béton Bleu ist ein europäisches, mehrsprachiges kulturpolitisches Magazin aus Berlin. Wir sprechen mit Künstler*innen, politischen Beobachter*innen und kulturellen Institutionen über die Rolle von Kultur in der Gestaltung der politisch-kulturellen Rahmenbedingungen der europäischen Wertegemeinschaft. Die Pandemie hat diesen Diskurs europaweit transformiert: Sie hat das kulturelle Leben zum Stillstand gebracht, aber auch […]
Themenbereich:
Heutzutage werden wir vor immer stärkeren Problemen gestellt. Als Gesellschaft müssen Lösungen finden für die steigende Plastikverschmutzung, Artensterben, oder die Klimakrise. Doch wie kann man etwas ändern, das so tief in unserem Alltag verwurzelt ist, wie bspw. Plastik? Mit Spielen! Etwas gutes für die Zukunft zu tun muss nicht gleich […]
Themenbereich:
New Work. Ein Begriff, den wir überall hören und lesen. Was steckt dahinter – ins besondere im Bereich der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik? Es handelt sich um die Frage, wie wir mit neuen Formen der (Zusammen-)Arbeit eine positive gesellschaftliche Zukunft schaffen können. Wie das genau gehen kann, welche Praxisbeispiele es […]
Themenbereich:
Ein Ideen- und Erfahrungsaustausch, wie man einen Austausch zwischen Schüler*innen nachhaltig gestalten kann. Geht ein Schüleraustausch nur vor Ort oder auch digital? Was mache ich, wenn meine Partnerschule 8000km entfernt ist? Marie Armbrecht, Privat,
Themenbereich:
Uns ging es wie vielen anderen – von einem Tag auf den anderen mussten wir unsere Angebote in den digitalen Raum bringen. Wir wollen Ihnen/Euch zwei Beispiele für politisch-historische Bildung im digitalen Raum vorstellen: 1. Bildungsmaterialien digital in unserem Projekt PEACE LINE. Lernorte in Europa/Vorbereitung/Durchführung und 2. Führungen digital – […]
Themenbereich:
Das Darknet ist terra incognita für die AKBP. Es geht hier darum, die Möglichkeiten zu eruieren, die sich bieten würden, gerade im Kontext des Arbeitens mit sog- "schwierigen Partnern". Peter Kettner, Auswärtiges Amt,
Themenbereich:
Der Reiz des Fremden, die Neugier aufs Unbekannte, die Freude am Perspektivwechsel – neben innereuropäischen Verbindungen pflegen immer mehr Schulen auch Schulpartnerschaften MIT Afrika. Doch was macht das Besondere an diesem interkontinentalen Brückenschlag aus? Warum ist es wichtiger denn je, unseren Nachbarkontinent in den Blick zu nehmen und inwiefern können […]
Themenbereich:
Digitale Technologien können Zugang und Teilhabe an Hochschulbildung ermöglichen und (neue) Lehr-Lernszenarien kombinieren auf unterschiedliche Art und Weise online, blended und offline learning. Hat die Hochschule als zentraler Ort des Kompetenzerwerbs ausgedient? Wie verändern sich aber weltweite Mobilitätsmuster unter den Bedingungen des digitalen Wandels? Wie sehen die post-COVID Lernpfade aus? […]
Themenbereich:
Definieren wir Nachhaltigkeit als eine isolierte Säule im Leben oder als die Nuance, durch die jegliche Handlungen des alltäglichen Lebens gefärbt werden? Sei es mit Naturressourcen, Informationen und Wissen, anderen Menschen oder gar mit sich selbst? Der Themendreiklang macht sich hinter dem “e” hörbar : Embracing Diversity; Electronic; Ecological – […]
Themenbereich:
Ein wesentliches Ziel der AKBP ist es Menschen aus verschiedenen Herkünften, Kulturen und Anschauungen zu einem kreativen Miteinander zusammenzubringen, um so ein gegenseitiges Verständnis zu erreichen. Die Begegnungen sollen vielfältig und kreativ sein. Aber wer bestimmt, wer an diesen Begegnungen teilnimmt? Wer wählt sie aus? Das Auswärtige Amt oder das […]
Themenbereich:
Neue Technologien werden in rasantem Tempo entwickelt und in jeden Bereich unseres Lebens integriert. Auch hier steht die Nachhaltigkeit immer mehr im Fokus für Anwendungen rund um den Globus – aber werden dabei auch Fragen nach kulturellen Veränderungsprozessen, Einflüssen und Auswirkungen bedacht? Wie wird ‚Fortschritt‘ in verschiedenen Kulturen und Gesellschaften […]
Themenbereich:
Nicht nur die geschlossenen Grenzen während der Corona-Pandemie sondern auch die dringliche Notwendigkeit zum Klimaschutz und nachhaltigem Wirtschaften haben den weltweiten Kulturaustausch durch persönliche Begegnungen in die Schranken gewiesen. Gleichzeitig sind vertrauensvolle Beziehungen Grundlage für Dialog und Kooperation auf Augenhöhe. Wie können klassische Instrumente wie internationale Entsendeprogramme, Hospitations- oder Stipendienprogramme […]
Themenbereich:
Kulturelle Bildung kann vielen Menschen den Zugang zu Teilhabe und Partizipation in der globalisierten Welt und in unseren diversen Gesellschaften ermöglichen. Wie können wir als staatliche Institutionen, Mittlerorganisationen der AKBP und als international aktive zivilgesellschaftliche Organisationen der Kulturellen Bildung besser zusammenwirken, um gemeinsam gesellschaftlicher Vielfalt und kultureller Diversität auch durch […]
Themenbereich:
Seit seiner Gründung wird das Internet als wichtiges Instrument für Demokratie und Gleichheit angesehen. Im Jahr 2021 ist es angesichts einer globalen Pandemie, die bereits bestehende Ungleichheiten noch weiter verschärft, an der Zeit zu fragen: Wessen Geschichten werden erzählt und wer erzählt diese Geschichten im Internet? Warum ist der globale […]
Themenbereich:
Nichts bedroht unseren Planeten und unsere Menschheit so stark wie die Klimakrise. Auch der Energieverbrauch unseres digitalen Lebens trägt erheblich zum Klimawandel bei. Weltweit gibt es 5 Milliarden Handys. Mit fast 3 Milliarden Smartphones wird gesurft, gestreamt, werden Daten in der Cloud gespeichert. Allein das Surfen im Internet produziert ebenso […]
Themenbereich:
Struktur: 1. Kampagne präsentieren: Ziele, Zielgruppe und Ergebnisse 2. Prozess/Schritte: 2.1. Projekt definieren (Ziele, Zielgruppe) – Transparenz 2.2. Erstellung von einer ansprechende Kampagne – Farben Auswahl – Grafik Design 2.3. Social Media Strategie ausrollen: 2.3.1. Kampagne differenzieren – why should you donate in this project 2.3.2. Taktiken 2.3.3. Posts bzw. […]
Themenbereich:
Ist das Darknet in seiner lichten Ausprägung ein Bereich, der auch für die AKBP interessant sein kann – etwa zur Finanzierung von Projekten, Infrastruktur und Partner:innen oder als Bereich sicherer Kommunikation? Peter Kettner, Auswärtiges Amt,
Themenbereich:
Kultur oder Sport? Sport oder Kultur? Kultursportkultur! Kultur ist die Begeisterung, das Moment des ernstgenommenen Anderen. Kultur ist auch, die Kunst des Fußballs und das Aufsichberuhen lassen des den Ball schlicht Ball sein zu lassen: In ihm mag sich alles in der Welt vereinen. Einmal, während der Ball in Richtung […]
Themenbereich:
Das Intenet ist digitaler öffentlicher Raum, die Frage aber, wie sich darin soziale Verkehrsformen etablieren und durchgesetzt werden können, ist in weiten Bereich noch unbeschrieben und erfordert ein immer wieder neues Engagement. Zu fragen ist, wie und durch wen in diesem globaler Raum Recht geschaffen und durchgesetzt werden kann. Peter […]
Themenbereich:
Ist das Internet die Überwindung von Ungleichheit von Zugang zu Wissen? Sicherlich nicht, wenigstens noch nicht. Was kann Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik dazu beitragen, Wissensgerechtigkeit möglich zu machen? Peter Kettner, Auswärtiges Amt,
Themenbereich:
Ändern sich die Dinge, wenn sie kopiert werden? Was geschieht, wenn Kulturgüter digital rekonstruiert werden und plötzlich auf jedem Smartphone, in jedweder Hosentasche erscheinen können? Wir fragen nach dem Respekt gegenüber den Dingen, den Kulturgütern und den Kulturen der Herkunftsgesellschaften. Wir fragen noch einmal nach dem Rückführungsdikurs kolonialer Kulturgüter und […]
Themenbereich:
Nichts ist tatsächlich prekär. Man spielt, spielt aber nie um alles. Man probiert, läuft aber nie Gefahr, bei der Rettung selbst in den Flammen zu sterben. Der mutige Versuch des Tyrannenmordes ist nichts weiter als eine vorgegebene Option mit der Perspektive ins nächste Level zu kommen. Sind das Modelle einer […]
Themenbereich:
Digitale Lebens- und Gestaltungsraum: Ausschließlich für technik-affine Nutzer:innen? Was muss man wissen, was muss man können, um mithalten zu können? Peter Kettner, Auswärtiges Amt,
Themenbereich:
Wie steht es mit der Partizipation und Teilhabe in den Gesellschaften? In welcher Form fördert, gefährdet oder gestaltet Digitalisierung die Kulturformate und Bildungszugänge? Peter Kettner, Auswärtiges Amt,
Themenbereich:
Versuchen wir der Digitalisierung von Standpunkt seines Gegenübers aus näher kommen: Schon weil uns das Analoge als analoges erst durch Digitalität erfahrbar wird. Wir müssen verstehen, in welchem Verhältnis Digitales zum Analogen steht und deren Wirkmacht in die verschiedenen Bereiche menschlicher Erfahrungsbildung nachzuzeichnen versuchen. Ein besonderer Aspekt: Die digitale Welt […]
Themenbereich:
Kern des gesamten Denkens zur AKBP ist der von Steinmeier formulierte Satz: „Demokratie ist ausgehandelte Gemeinsamkeit“. Voraussetzung des Aushandelns ist vor allem andern das Vorhandensein und das Zulassen von Diversität. Damit Diversität überhaupt Gegenstand des Diskurses werden kann, muss ein Format zugelassen werden, dass spielerisch-experimentell den Zusammenhang von Menschen und […]
Themenbereich:
Das Thema einer ganzheitlich zu verstehenden NACHHALTIGKEIT interessiert mich – insbesondere in Bezug auf eine kulturelle Grundierung. Diese kommt m.E. bislang in der öffentlichen Debatte viel zu kurz. Oft wird nur abstrakt von der Systemrelevanz von Kunst und Kultur gesprochen, ohne dabei das wirklich tiefere Potential im Kern zu berühren; […]
Themenbereich:
Klima ist wichtiger als Kultur? Kultur ist wichtiger als Klima? Wann beginnt Kultur? Wenn alle anderen Fragen gelöst sind? Das gute Buch für dann, wenn alles getan ist? Das gute Bier zum Feierabend? Kultur ist so vieles mehr als Feuilleton und die genussreiche Strategie zum abschalten. Was aber heißt es, […]
Themenbereich:
Kulturpolitik hat schon immer ein davor und ein danach gehabt. Nicht einfach ist es, Kulturpolitik daraufhin zu formulieren. In dieser Session sehen wir ab von den großen Zielen der Kulturpolitik und von den ausgeklügelten Rechtfertigungen des im Namen von Kulturpolitik begangenen Belehrungsversuchen und groß geträumten Missionen und fragen danach, welche […]
Themenbereich:
Was ist eigentlich Digitalisierung in der Kulturpolitik? Was eigentlich ist Digitalität in der Kultur? In dieser Session machen wir eine Bestandsaufnahme digitaler Initiativen und versuchen zu sortieren, in welchen Formen Kultur bereits mit Digitalisierung und Digitalität befasst ist. Dies alles ist wichtig um den Rahmen abstecken zu können, von dem […]
Themenbereich:
Kulturpolitik denkt die Welt vom Standpunkt der Möglichkeiten. Die Schwerkraft aufheben? Und dann? Wer Platz schafft für diese Frage, schafft Platz für Kultur und betreibt Kulturpolitik. Der Unterdrückung ein Ende setzen? Freiheit schaffen und dann? Wer Räume schafft, in denen diese Gedanken zugelassen sind, schafft Raum für Kultur und schützt […]
Themenbereich:
Was sind Mehrheiten, was die Bausteine von Kultur und Gesellschaft? Kann über Verschiedenheit abgestimmt werden? Was verlieren wir, wenn die Mehrheit siegt? Und wohin schleicht sich Diversität dann fort? In dieser Session nehmen wir den Widerspruch zum Ausgangspunkt: Kultur ist das Zulassen des Anderen, unabhängig von der nummerischen Größe und […]
Themenbereich:
Kulturpolitik ist Freiheitspolitik und damit dem Anspruch nach antihegemonial. Kultur setzt Fragezeichen und vermag die Märsche zum Stoplern zu bringen. In dieser Session geht es um Rhythmus und die Freiheit, den Rhythmus zu verlieren, wenn es denn hilft, die Dominanz des Siegens zu verhindern. Wir betrachten das Eingreifen von Kulturpolitik […]
Themenbereich:
Diversität klingt schön und bunt. Der Blick auf unterschiedliche Regionen weltweit zeigt jedoch, dass das Ringen um Vielfalt ein erbittertes Verhandeln und Aushandeln beinhaltet, und unterschiedliche politische Gruppen versuchen ihre Interessen durchzusetzten. Die Räume der AKBP (internationale Kulturinstitute, künstlerische Organisationen etc.) eignen sich jedoch auf vielfache Weise, diese Prozesse sinnvoll […]
Themenbereich:
Die Kulturerbeinstitutionen der kubanischen Hauptstadt La Habana beherbergen einen großen Schatz historischer Schriftgüter zur Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturgeschichte im karibischen Raum. Europäisch-amerikanische Kolonialpolitik, transatlantischer Sklavenhandel, gesellschaftlicher Wandel und Revolutionen. In diesem “Laboratorium der Moderne” ist der öffentliche Zugriff auf die schriftlichen Zeugnisse dieser Geschichte bis heute nur eingeschränkt zugänglich. Die […]